NINGBO MUSEUM, VR CHINA, WETTBEWERB 2. PLATZ
international geladener Realisierungswettbewerb für das neue städtische Museum der Hafenstadt Ningbo.
28.000m2 BGF , ca. 15 Mio EURO, reiner Hochbau ohne Innenausbau und Austellungsdesign.
Team: STUDIOBERLIN in Kooperation mit BIAD (Beijing), Crossboundaries (Berlin) und sinologisch-konzeptioneller Beratung durch Daniel Szabó de Bucs.
Anfang 2004

< >    
zurück zu PROJEKTE