STUDENTENWOHNHEIM IN WÜRZBURG

Hochverdichtete Volumen mit außenliegender Erschliessung schaffen eine optimale Wohnsituation für junge Menschen, die den Grundbedürfnissen von Individualität und Gemeinschaft während des prägenden Lebensabschnittes eines Hochschulstudiums entsprichtt, und die zugleich pragmatisch und wirtschaftlich tragfähig in Herstellung und Unterhalt ist. Die neuen Baukörper komplettieren die bestehenden Wohnheime der Peter-Schneider Straße II, III und IV zu einem Studentenwohn-Ensemble
150 Betten in Einzelapartments, Doppelwohnungen und Sonderformen, 4000 m2 BGF


Wettbewerb, 2010

< >    
zurück zu PROJEKTE